Business Valais wird neu Wirtschaftsförderung Wallis

Business Valais wird neu Wirtschaftsförderung Wallis

Die Walliser Wirtschaftsförderung, die bisher unter dem Namen Business Valais bekannt war, ändert ihren Namen. Neu nennt sie sich «Wirtschaftsförderung Wallis». Auch visuell präsentiert sie sich in neuem Kleid, indem sie die grafischen Elemente der Marke Wallis aufnimmt. Eine neue Website sowie eine neue Kommunikationsstrategie runden die Entwicklungen ab.

Die Wirtschaftsförderung Wallis stützt sich auf sechs Partner: die Dienststelle für Wirtschaft, Tourismus und Innovation (DWTI), CimArk, die CCF AG (Bürgschafts- und Finanzzentrum), das Regions- und Wirtschaftszentrum Oberwallis (RWO), die Antenne Région Valais romand (ARVr) und Valais/Wallis Promotion.

Die bisher unter dem Namen «Business Valais» bekannte Wirtschaftsförderung Wallis ändert auch die visuelle Identität, um den Dienstleistungen für Unternehmen und zukünftige Unternehmerinnen und Unternehmer mehr Sichtbarkeit zu verleihen. Die neue Website (www.wallis.ch/wirtschaft), die die grafischen Elemente der Marke Wallis aufgreift, richtet sich sowohl an Unternehmerinnen und Unternehmer, die im Wallis ansässig sind, als auch an solche, die sich erst noch im Kanton niederlassen wollen. Ziel ist es, die Informationssuche für Unternehmerinnen und Unternehmer einfacher zu gestalten und sie mit ihren Partnern zusammenzubringen. Die Partner der Wirtschaftsförderung Wallis verstärken dadurch ihren Austausch und fördern gleichzeitig die Dynamik der Walliser Wirtschaft.

Durch die neue Kommunikationsstrategie wird den Walliserinnen und Wallisern ausserdem das wirtschaftliche Gefüge nähergebracht. Die Wirtschaftsförderung Wallis berichtet regelmässig über ihre Aktivitäten in Form von News auf der Website, Porträts von Unternehmerinnen oder Unternehmern, Newsletter und Events zum Thema Unternehmertum und Wirtschaft.

Weitere Inhalte sehen

Energypolis AG wird als neue Einheit das Ökosystem der Innovation im Wallis verstärken….
Der Jahresbericht befindet sich auf der Website von Wirtschaftsförderung Wallis: Zum Jahresbericht….
Die erste Anlage in der Schweiz zur Herstellung von Treibstoff aus erneuerbaren Rohstoffen soll 2024 in Monthey entstehen….