Das ausgezeichnete Image des Wallis über die Kantonsgrenzen hinaus

Das ausgezeichnete Image des Wallis über die Kantonsgrenzen hinaus

Die Ergebnisse der Ende 2021 durchgeführten Imagestudie sind die erfreulichsten für das Wallis seit Beginn der Untersuchungen 2014. Die Umfrage zeigt die konkreten Auswirkungen der Promotions- und Kommunikationsmassnahmen von Valais/Wallis Promotion VWP auf den Bekanntheitsgrad und das Image des Kantons auf. Dieser verstärkt seine wirtschaftliche Wahrnehmung über die verschiedenen Branchen hinweg. Das positive Image eines ganzen Kantons ist jedoch nicht alleine der Arbeit seiner Promotionsorganisation zu verdanken, sondern auch seinen Unternehmen sowie indirekt auch seiner Bevölkerung.

"Diese Ergebnisse sind das Resultat der leidenschaftlichen Arbeit aller Walliser Akteurinnen und Akteure, die dazu beitragen, das Wallis in der ganzen Schweiz und auf internationaler Ebene aufzuwerten und im besten Licht zu präsentieren. Die Bedeutung eines solidarischen Wallis für die Positionierung unserer Region wird dadurch umso deutlicher. Gemeinsam können wir das Wallis am besten repräsentieren und Berge versetzen!"

Damian Constantin, Direktor von VWP

Das Wallis wird weiterhin in erster Linie als Feriendestination wahrgenommen, wobei die ganzjährige Attraktivität stark zugenommen hat. Auch wenn der Kanton noch zu wenig als Lebensraum und Arbeitsort bekannt ist, sind diesbezüglich doch Fortschritte zu verzeichnen, die das vorhandene Potenzial und die Notwendigkeit weiterer Anstrengungen bestätigen. VWP wird die Kommunikation zur Positionierung des Wallis als attraktiver Lebensraum und Arbeitsort gemeinsam mit ihren Partnern weiterhin intensiv vorantreiben.


Das Wallis – ins Herz der Schweizerinnen und Schweizer gemeisselt.

Der Bekanntheitsgrad und das Image der Marke Wallis wachsen weiter. Sie verfügt heute über eine starke Wiedererkennbarkeit und gibt Vertrauen. 63 Prozent der Befragten kennen die Marke Wallis – dies ist ein Rekordwert. Die Qualität und das Vertrauen zeugen von einer attraktiven Region, mit der sich die Menschen verbunden fühlen. Dies konkretisiert sich in Aufenthalten im Wallis und dem Kauf von Walliser Produkten.

Der Kanton gilt nach wie vor als bevorzugte, sonnenverwöhnte Feriendestination mit atemberaubenden Panoramen, attraktivem Outdoor-Angebot und aussergewöhnlichen regionalen Produkten. Das Wallis hat in der Coronakrise sogar noch an Attraktivität zugelegt. Gaben 2018 noch 58 Prozent der Befragten an, schon einmal einen Aufenthalt im Wallis genossen zu haben, waren es 2021 bereits 60 Prozent. Die Gäste besuchen zunehmend im ganzen Wallis, wobei sich mit 59 Prozent die Mehrheit abwechselnd für das Ober- und das Unterwallis entscheidet.

Weitere Informationen: Imagestudie
Quelle und Fotokredit: Valais Wallis Promotion

Weitere Inhalte sehen

Energypolis AG wird als neue Einheit das Ökosystem der Innovation im Wallis verstärken….
Der Jahresbericht befindet sich auf der Website von Wirtschaftsförderung Wallis: Zum Jahresbericht….
Die erste Anlage in der Schweiz zur Herstellung von Treibstoff aus erneuerbaren Rohstoffen soll 2024 in Monthey entstehen….